Wepsert

wepsert-crew-betterblogs

Wepsert: gepflegte Hysterie & feministischer Diskurs

wepsert [gesprochen wäbbsàd] ist ein Adjektiv aus dem bayrischen Dialekt und heißt soviel wie unruhig, zappelig, angriffslustig, lüstern oder scharf.

Die Wepsert Crew besteht aus Rebecca Faber, Heike Fröhlich, Alisha Gamisch und Ricarda Kiel. Aus einer feministischen Gesprächsrunde in München entstand 2017 enthusiastisch überschwänglich ein Blog. Mittlerweile schreiben wir nicht nur von München, sondern auch von Berlin und Leipzig aus, wollen aber vor allem in Bayern die feministische Fahne hochhalten.

Schwerpunkte unserer journalistischen Arbeit sind neben Popkultur vielfältige Gespräche und Interviews, da wir das Reden über Gender, den Austausch mit Ähnlich- und Andersdenkenden schätzen. Außerdem versuchen wir, so konstruktiv wie möglich zu sein. Wir stellen Vorbilder, Heldinnen und Frauen* vor, die uns inspirieren.

Unsere Artikel auf wepsert.de eignen sich perfekt für den feministischen Erstkontakt und für alle, die neben kritischem Diskurs auch unterhaltsame Kulturerzeugnisse lieben.