Yasmine M’Barek

Yasmine M’Barek

Ich bin Yasmine M’Barek, geboren und wohnhaft in Köln, und bin Deutsch/Tunesischer Abstammung. Ich blogge seit 2014 auf Instagram, habe zunächst einen Blog über Mode und Bodypositivity geführt, und im Laufe der Zeit hat ein Umbruch stattgefunden. Ich habe Politik für mich entdeckt, sowie die Notwendigkeit aus meiner Position heraus über wichtige Dinge wie Rassismus, Ausgrenzung als auch soziale Gerechtigkeit zu schreiben. Derzeit studiere ich Regionalwissenschaft China mit dem Schwerpunkt Sozialwissenschaft, und fange im WS 18/19 mit Sozialwissenschaft an!

„Mein Blog soll eine Erinnerung daran sein, wie multikulturell unsere Gesellschaft ist. Insbesondere soll er eine Stimme sein für junge Muslime sein, die integriert und hier geboren unter uns leben, ich möchte somit auch eine Art Aufklärung bieten, für alle die daran interessiert sind, als auch einigen die Aufklärungsarbeit von den Schultern nehmen. Meine Website verbindet innenpolitische und religiöse Themen als auch Gedanken zur eigenen Identität als multikultureller und/oder religiöser Mensch! Ich möchte mit unserer Generation in einen Dialog treten, der zeigt das eine bunt gemischte Gesellschaft die Zukunft ist, zu der Akzeptanz, Bildung und Offenheit als auch Verständnis als Grundvoraussetzung gelten.“